Aktuell

echolot #10

// 17.7.2019,
18.30 Uhr //
WKV Stuttgart,
im Glastrakt des Württembergischen Kunstvereins,
Schlossplatz 2,
Stuttgart

ein Format von Sabina Aurich und Melanie Grocki

mit Nils-Simon Fischer und Tomas Kleiner

echolot nimmt den Kerngedanken der Reihe 4-Zylinder von Eva-Maria Reiner auf, unter Künstler/innen in Gespräch und Austausch über Inhalte, Form und Handwerk zu kommen, um nicht zuletzt die eigene Arbeit auszumessen.

Wir laden zu den Abenden Künstler/innen ein, die ihrerseits jeweils eine Kollegin oder einen Kollegen einladen und vorstellen, deren oder dessen Arbeit sie schätzen und mit der bzw. dem sie im Diskurs stehen.

Die beiden Künstler Nils-Simon Fischer und Tomas Kleiner waren zeitweilige Kommilitonen an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse von Prof. Gregor Schneider.
Seitdem Tomas Kleiner seinen Abschluss im letzten Jahr absolviert hatte, blieben die beiden noch in intensivem Austausch, der bis heute anhält und den sie an dem angekündigten Abend thematisieren möchten.
Beide untersuchen ihren jeweiligen Alltag, um daraus künstlerische Formate zu entwickeln und lassen dabei unterschiedliche Praktiken wie performative Situationen, Aufzeichnungen und Konservierungstechniken entstehen. Dabei sind bei beiden Künstlern sehr intime Momente im Fokus, die gleichzeitig im Alltag jedem bekannt erscheinen dürften.
Trotz der inhaltlichen Überschneidung finden beide Künstler ganz unterschiedliche Wege des Umgangs damit. So soll mit dem Abend ein Diskussionsfeld eröffnet werden, bei dem jeder dazu eingeladen ist daran teilzuhaben.

Künstlerbuch-Projekt

Seiten I Räume

//Eröffnung 12.9.2018,
18.30 Uhr//
WKV Stuttgart, Querungen

Linienscharen – Plattform für zeitgenössische Zeichnung in Stuttgart – präsentiert Künstlerbücher.

ein an verschiedene Orte zeihendes Projekt, das mit rund 70 Arbeiten ein breites Spektrum der Auseinandersetzung mit Zeichnung entfaltet und dazu einlädt diesen verschiedenen Positionen jeweils ganz direkt zu begegnen.

Teilnehmende Künstler*innen:
Saskia Ackermann //Sabina Aurich und Gilbert Fels //Karl-Heinz Bogner //Alexandra Centmayer //Hildegard Esslinger //Gert Fabritius //Ute Fischer-Dieter //Ursel Gerdemann //Thora Gerstner //Tobias Greiner //Melanie Grocki //Heike Grüß //Christiane Haag //Markus Hallstein und Thomas Volkwein //Kanoko Hashimoto //Katharina Hinsberg //Carolin Jörg //Barbara Karsch- Chaïeb //Julia Keppeler //Jana Khatik //Ulrike Kirbach //Gudrun Knapp //Michelin Kober //Karin Kramer //Karen Kreuselberg //Annie Krüger //Tiin Kurtz //Mélanie Lachièze-Rey //Hartmut Landauer //Mareike Lee //Elke Lehmann //Florina Leinß //Margarete Lindau //luddarts collective //Conny Luley //Johanna Mangold //Markus Merkle

//Nanne Meyer //Lisa Moll //Wolfgang Neumann //Monika Nuber //Pola Polanski //Christina Maria Pfeifer //Olaf Probst //Eva Maria Reiner //Stefanie Reling-Burns //Simone Rueß und Anne-Kathrin Heier //Maria Grazia Sacchitelli //Kathrin Sohn //Monika Schaber //Kathleen Jahn und Rita Schaible-Saurer // Peter Schlack //Frauke Schlitz //Andreas Schmid //Christina Schmid und Clara Neumann //Ina Schneider //Gabriele Schweizer //Alf Setzer //Salon der Zeichner*innen //Horst Peter Schlotter //Shinroko Shimokawa //ststs //Christiane Steiner //Ulrike Stoltz //Sam Szembek //Heinz Treiber //Claire Weetman //Hannelore Weitbrecht //Cesa Wendt //Silke Willrett //Sylvia Winkler //Michaela Wirsig

6.8. – 6.9.2019
Museum Ritter

parallel zur Ausstellung
Hans Jörg Glattfelder
und 1919-2019

// 8.8.2019, 18 Uhr //
Ordnung | Gestalt

Vorstellung ausgewählter Künstlerbücher von und mit
Melanie Grocki
Barbara Hindahl
Maria Grazia Sacchitelli

27.1. – 19.3.2019
Städtische Galerie Ostfildern

parallel zur Ausstellung Rochade von Florina Leinß

// 28.2.2019, 18 Uhr //
Schicht | Ebene

Vorstellung ausgewählter Künstlerbücher von und mit
Karl-Heinz Bogner,
Margarete Lindau,
Ute Fischer-Dieter
und Hartmut Landauer

26.3. – 16.4.2019
Hospitalhof Stuttgart

// 27.3., 19 Uhr //
Wort | Bild

Vorstellung ausgewählter Künstlerbücher von und mit
Sabina Aurich und Gilbert Fels,
Andreas Schmid,
Kathleen Jahn
und Rita Schnabel-Saurer


// 4.4., 19 Uhr //
Klang | Form

Vorstellung ausgewählter Künstlerbücher von und mit
Andrea Centmayer,
Barbara Karsch-Chaieb,
und Ina Schneider

vorherige Veranstaltungen

22.10. – 4.11.2018
Schriftstellerhaus Stuttgart

// 22.10., 19.30 Uhr //
Ströme | Sammlungen

Vorstellung ausgewählter Künstlerbücher von und mit
Annie Krüger,
Olaf Probst und
Florina Leinß

10.10. – 18.10.2018
Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Graphothek

// 11.10., 19 Uhr //
Café LesBar
Zeichen | Spuren

Vorstellung ausgewählter Künstlerbücher von und mit
Kanoko Hashimoto,
Michaela Wirsig,
Stefanie Reling-Burns
und Carolin Jörg

gefördert von der Stadt Stuttgart